Wie setze ich Mobilitätsdaten richtig ein?

Ratgeber Mobilitätsdaten

Mobilitätsdaten geben Auskunft zu Bewegungsströmen von Kundenzielgruppen, Standorterreichbarkeiten, Aspekten der Tourenplanung und vielem mehr.

Was es bei ihrem Einsatz zu beachten gilt, lesen Sie in diesem Ratgeber.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Was sind Mobilitätsdaten?

Unter Mobilitätsdaten versteht man alle Daten, die die Mobilität von Menschen, aber auch von Gütern erfassen, beschreiben oder analysieren und damit nachvollziehbar oder planbar machen.

Wie werden Mobilitätsdaten erhoben?

Generell gibt es im Wesentlichen drei Ansätze für die Erhebung von Mobilitätsdaten:

  • Der modellbasierte Ansatz errechnet aus verschiedenen Parametern Modelle für Mobilitätsströme und wird in der Regel zu Planungs- und Simulationszwecken herangezogen.
  • Die Erhebung über GPS-Daten greift auf Bewegungen zurück, die über den Austausch eines Objekts mit dem GPS-Satellitensystem nachvollzogen werden können. Es handelt sich dabei also um Ist-Daten, die gleichermaßen für die Analyse von Verkehrsströmen wie für die Hochrechnung künftiger Bewegungen herangezogen werden können.
  • Auf GSM- bzw. Mobilfunkdaten gewonnene Mobilitätsdaten entsprechen den über GPS gewonnenen Daten. Sie stehen dabei wegen der global verbreiteten Mobilfunknutzung in erheblich größerem Umfang zu Verfügung.

Welche Quellen gibt es für Mobilitätsdaten?

Mobilitätsdaten sind unter anderem über Open-Source-Plattformen wie OpenStreetMap oder Google Maps erhältlich, in vielen Fällen auch kostenlos.

Sollen Mobilitätsdaten für Business-Zwecke genutzt werden, empfiehlt sich der Einsatz kostenpflichtiger Daten, um Lizenz- und Nutzungseinschränkungen zu vermeiden. Darüber hinaus lassen sich andere Unternehmensdaten meist nur mit kostenpflichtigen Mobilitätsdaten kombinieren, weshalb deren Bezug über professionelle Anbieter empfehlenswert ist. Neben einer wachsenden Anzahl kleinerer Anbieter ist hier die PTV GmbH eine geeignete Anlaufstelle, die neben den reinen Daten jahrzehntelanges Knowhow zu deren Verwendungs- und Einsatzmöglichkeiten mitbringt.

.

Worin unterscheiden sich die verschiedenen Datenquellen?

Je nach Spezialisierung des jeweiligen Anbieters unterscheiden sich Mobilitätsdaten vor allem in ihrer räumlichen und zeitlichen Auflösung, aber auch in den Aktualisierungsrhythmen, den Ansprüchen an die verwendete Analysesoftware und natürlich den Anschaffungskosten.

Sind Mobilitätsdaten teuer?

Mobilitätsdaten sind je nach benötigtem Umfang und Einsatzzweck bereits zu günstigen Preisen erhältlich. Insbesondere bei der Beschränkung auf regionale Ausschnitte gibt es in der Regel sehr attraktive Preismodelle.

Gibt es Mobilitätsdaten auch kostenfrei bei Google Maps?

Google Maps sind ein kommerzielles Produkt von Google, das für Business-Anwendungen in aller Regel kostenpflichtig ist.

Welche Lizenzmodelle gibt es?

Lizenzmodelle für Mobilitätsdaten sind in aller Regel userbasiert. Für spezielle Anwendungsfälle gibt es aber auch asset- oder transaktionsbasierte Modelle.

 

Welche Software wird zur Verarbeitung von Mobilitätsdaten benötigt?

Prinzipiell lassen sich entweder Geoinformationssysteme wie MapInfo oder auch Geomarketing-Anwendungen für die Verarbeitung von Mobilitätsdaten einsetzen. Für komplexe Aufgabenstellungen bietet sich allerdings eine spezielle Software zur Verkehrsmodellierung wie etwa PTV Visum an.

 

Welche Datenschutz-Themen gilt es beim Einsatz von Mobilitätsdaten zu beachten?

Der Einsatz von Mobilitätsdaten unterliegt denselben rechtlichen Bestimmungen wie der aller anderen Daten auch, beispielsweiser der DSGVO. Die von der PTV GmbH vertriebenen Mobilitätsdaten sind nicht personenbezogen und ziehen damit in der Regel keine erhöhten Datenschutz-Anforderungen nach sich.

Welche Raumreferenz weisen Mobilitätsdaten auf?

Auf dem Markt sind Mobilitätsdaten mit den unterschiedlichsten Raumreferenzen erhältlich. In der Regel werden feinräumige Daten etwa auf Straßenabschnittsebene oder in Rasterzellen mit bis zu 100 Metern Auflösung eingesetzt. Die PTV GmbH hat neben feinräumigen aber auch regionale oder überregionale Daten im Angebot.

 

Für welche Länder gibt es Mobilitätsdaten?

Mobilitätsdaten sind weltweit verfügbar. Je nach Einsatzzweck sind auch bei der PTV GmbH Mobilitätsdaten für alle Länder der Erde erhältlich.

Welche Modes of Transport (Verkehrsmittel) werden von Mobilitätsdaten erfasst (Fuß, Rad, PKW, ÖPNV)?

Mobilitätsdaten können sämtliche Verkehrsmittel einbeziehen und sind auch für alle Fortbewegungsarten erhältlich.

 

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Sie möchten mehr erfahren über die Datenwelt der PTV? Kontaktieren Sie unser Expertenteam über das Formular oder rufen Sie uns einfach an:

Telefon +49 (0) 721 9651 400

CAPTCHA Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.